Ärzte die nach Hause kommen

Aktuell sind alle Ärzte ausgelastet

Privatärztlicher Notdienst in Hamburg

Privatärztlicher Notdienst im Raum Hamburg

Von PrivAD wird in Hamburg ein privatärztlicher Bereitschaftsdienst für Selbstzahler, Privat- und Beihilfepatienten organisiert. Ein Hausbesuch durch einen Privatarzt kann an 365 Tagen im Jahr 24 Stunden am Tag von Patienten in Anspruch genommen  werden.

Einen Hausbesuch durch einen Privatarzt in Hamburg über PrivAD buchen

Über PrivAD können Sie einen privatärztlichen Bereitschaftsarzt in Hamburg jederzeit an einem von Ihnen gewünschten Ort in Anspruch nehmen. Die Buchung bei uns erfordert nur wenig Schritte. 

So stellen Sie den Kontakt zu PrivAD her

Sie erreichen uns über unsere Website, unsere App oder telefonisch. Am Telefon sind Sie unmittelbar mit einem unserer freundlichen Mitarbeiter verbunden. Erfolgte der Kontakt über unsere App oder die Webseite, ruft Sie ein PrivAD Mitarbeiter zurück.

Privatärztlicher Notdienst in Hamburg - PrivAD
Privatärztlicher Notdienst in Hamburg

Aufnahme Ihrer Daten und die Auswahl des passenden Privatarztes

Um jederzeit den für Sie passenden Privatarzt zu finden, benötigen wir einige wichtige Daten und Informationen von Ihnen.

Geben Sie uns bitte Auskunft

  • zu Ihrem Namen/Ihrer Adresse
  • zu dem Ort des Hausbesuches
  • zu Ihrer E-Mail-Adresse
  • zu Ihrem Versicherungsstatus und zu dem Namen der Versicherung
  • zu Ihrem medizinischen Anliegen
  • zur Zahlweise

Im Laufe des Gesprächs mit unserem Mitarbeiter können sich weitere Fragen an Sie ergeben, die beispielsweise aus Ihrer medizinischen Vorgeschichte resultieren. Wir streben danach, Ihnen schnellstmöglich und auf Ihre individuellen Bedürfnisse abgestimmt medizinische Hilfe durch einen unserer privatärztlichen Bereitschaftsärzte zukommen zu lassen.

Kontakt zum Privatarzt

In einem ersten Schritt kontaktieren wir den von uns ausgewählten Privatarzt. Er wendet sich im nächsten Schritt direkt nochmals an Sie, um die letzten Details für den Hausbesuch zu klären, bevor er sich auf den Weg zu Ihnen macht. In welchem Zeitraum er bei Ihnen eintreffen kann, hängt von verschiedenen Aspekten ab. Hier sind die aktuelle Verkehrslage, die Entfernung zum Ort des Hausbesuches und die Verfügbarkeit des jeweiligen Arztes zu berücksichtigen. Unsere privatärztlichen Partnerärzte sind über das Hamburger Stadtgebiet verteilt. Der Privatarzt kann also aus unterschiedlichen Stadtteilen zu Ihnen kommen, zum Beispiel aus der Altstadt, aus der Hafencity, aus Neustadt oder Wilhelmsburg.

Nach seinem Eintreffen untersucht und behandelt Sie der Privatarzt. Er stellt Ihnen bei Bedarf auch ein Rezept und/oder eine AU-Bescheinigung aus. Sollten nach seinem Besuch noch weitere Fragen von Ihrer Seite aufkommen, erreichen Sie den Privatarzt durch unsere App.

Privatärztlicher Notdienst von PrivAD – Datenschutz hat Priorität

Bei uns sind Ihre persönlichen Daten sicher. Wir erfragen grundsätzlich nur solche Daten, die für die Vermittlung des Privatarztes notwendig sind. Dabei unterliegen unsere Mitarbeiter wie auch die Privatärzte der gesetzlichen Schweigepflicht. Unsere Mitarbeiter behandeln Ihre persönlichen Daten und Informationen streng vertraulich. Wir halten alle technischen und rechtlichen Standards im Datenschutz ein.

Privatärztlicher Notdienst Hamburg – für Sie jederzeit verfügbar 

Im Hamburger Raum steht Ihnen privatärztlicher Notdienst über PrivAD 24 Stunden und 7 Tage die Woche zur Verfügung. Sie können bei jedem medizinischen Anliegen selbst entscheiden, ob Sie einen Hausbesuch durch den Privatarzt über PrivAD in Anspruch nehmen wollen. Dabei bestimmen Sie Ort und Zeit für seinen Besuch. Hausbesuche finden beispielsweise bei Ihnen zu Hause, an Ihrem Arbeitsplatz, auf einer Veranstaltung oder in einem Hotel statt.

Die Patienten haben viele Gründe dafür, dass sie über uns einen Hausbesuch durch den Privatarzt buchen. Vielleicht können sie aus persönlichen Gründen keine ärztliche Praxis aufsuchen oder die nächste Praxis ist zu weit entfernt. Vielleicht entscheiden Sie sich auch für einen Hausbesuch durch den Privatarzt, weil damit die üblichen Wartezeiten in einer Praxis nicht verbunden sind.

Medizinische Anliegen, Beschwerden und Symptome für einen Hausbesuch durch den Privatarzt

  • akute und chronische Schmerzen
  • leichtere akute Verletzungen
  • Infekte
  • Impfungen
  • chronische Erkrankungen

Es kann viele weitere Anliegen für einen Hausbesuch durch den Privatarzt geben, diese Aufzählung ist nicht als abschließend zu verstehen.

Privatärztlicher Notdienst in Hamburg über PrivAD ist ein ärztlicher Bereitschaftsdienst. Die von uns organisierten Privatärzte sind keine Notärzte. Es ist deshalb wichtig, dass Sie sich in allen lebensbedrohlichen Situationen an die Notrufnummer 112 wenden, um ärztliche Unterstützung anzufordern.

Die Abrechnung durch den Privatarzt

Der über PrivAD organisierte Hausbesuch durch den Privatarzt ist eine ärztliche Leistung, die nicht im vertragsärztlichen Leistungskatalog der gesetzlichen Krankenkassen enthalten ist. Der privatärztliche Bereitschaftsarzt rechnet deshalb seine Leistungen Ihnen gegenüber im Rahmen der üblichen Sätze der ärztlichen Gebührenordnung (GOÄ) ab. Sie erhalten zu diesem Zweck von ihm nach der Behandlung per Post eine privatärztliche Rechnung. Dort finden Sie die erbrachten Leistungen sowie den Fahrtweg transparent aufgeschlüsselt.

In einem Fall erhalten Sie die Rechnung gleich vor Ort und bezahlen auch unmittelbar im Anschluss an die Behandlung: Als Auslandspatient erledigen Sie die Zahlung gleich.

Privatärztlicher Notdienst – diese Versicherungen und öffentlichen Träger erstatten die Kosten

Private Krankenversicherungen erstatten ihren Versicherten in der Regel die Kosten für den Hausbesuch durch den Privatarzt. Sollte Ihre Versicherung im Ausnahmefall die Kostenübernahme verweigern, erstattet PrivAD die Kosten.

Auch die meisten Reiseversicherungen übernehmen die Kosten für den privatärztlichen Notdienst.

Als Beihilfeberechtigter erstattet Ihnen die zuständige Beihilfestelle die Rechnung für den Hausbesuch durch den Privatarzt.

Sind Sie gesetzlich krankenversichert, buchen Sie den Hausbesuch durch den Privatarzt als selbstzahlender Patient. Unter Umständen übernimmt Ihre Krankenversicherung einen Teil der Kosten, wenn Sie einen Kostenerstattungstarif vereinbart haben. Unsere Empfehlung geht dahin, auch bei den gesetzlichen Krankenversicherungen in jedem Fall die Rechnung des Privatarztes einzureichen.

Privatärztlicher Notdienst – so wählen wir Partnerärzte aus

Unsere privatärztlichen Partner Ärzte erfüllen bestimmte Voraussetzungen. So verfügen sie in der Regel über eine mehrjährige Berufserfahrung und sprechen außer Deutsch noch mindestens eine weitere Sprache. Wir legen gemeinsam mit unseren Partnerärzten verbindliche Qualitätsmaßstäbe für die tägliche Arbeit im privatärztlichen Notdienst fest. Weiterhin richten sich die Ärzte an ihren eigenen Standesregeln aus, da sie ihre Tätigkeit im privatärztlichen Notdienst frei und unabhängig ausüben. Sie können als Patient stets auf eine professionelle, verbindliche und einfühlsame Behandlung durch den Privatarzt vertrauen. Vor allem wird sich jeder unserer Partnerärzte ausreichend Zeit für Sie und Ihre medizinischen Anliegen nehmen.

Wichtige Adressen in Hamburg

Marienkrankenhaus Hamburg Zentrale Notaufnahme
Angerstraße 16
22087 Hamburg

Telefon: 040 25460

Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf
Martinistraße 52
20251 Hamburg

Telefon: 040 74100

Asklepios Klinik Altona
Paul-Ehrlich-Straße 1
22763 Hamburg

Telefon: 040 1818810

Bundeswehrkrankenhaus Hamburg
Lesserstraße 180
22049 Hamburg

Telefon: 040 69470

Helios Mariahilf Klinik Hamburg
Stader Str. 203C
21075 Hamburg

Telefon: 040 790060