Ärzte die nach Hause kommen

Aktuell sind alle Ärzte ausgelastet

Privatärztlicher Notdienst von PrivAD im Raum Berlin

PrivAD ist ein privatärztlicher Bereitschaftsdienst, der im Großraum Berlin für Selbstzahler, Privat- und Beihilfepatienten einen Hausbesuch durch einen Privatarzt organisiert. Patienten können über PrivAD 365 Tage im Jahr 24 Stunden am Tag einen Privatarzt an einen Ort ihrer Wahl für einen Hausbesuch bestellen.

Notdienst Berlin
Privatärztlicher Notdienst von PrivAD in Berlin

PrivAD – Hausbesuch durch einen Privatarzt in Berlin

Wir haben Ihnen hier weitere Informationen zu unserem privatärztlichen Notdienst zusammengestellt.

Privatärztlicher Notdienst von PrivAD

PrivAD organisiert für Sie einen Hausbesuch durch einen Privatarzt in Berlin bei verschiedensten medizinischen Anliegen. Beispielsweise kann es um eine Akutbehandlung, Ihre vorhergehende Krankengeschichte, um ein Rezept für ein Arzneimittel oder eine Impfung gehen. Sie buchen über PrivAD jederzeit einen qualifizierten Privatarzt und bestellen ihn an den Ort Ihrer Wahl. Bei lebensbedrohlichen Zuständen wählen Sie bitte die Telefonnummer 112!

So erreichen Sie PrivAD und buchen den Hausbesuch durch den Privatarzt

Sie kontaktieren PrivAD über die PrivAD App, über die PrivAD Webseite oder telefonisch. Telefonisch sind Sie direkt mit einem PrivAD Mitarbeiter verbunden. Im Web oder App-Kontakt ruft ein Mitarbeiter von PrivAD Sie zurück. Bei der Kontaktaufnahme nimmt PrivAD verschiedene Informationen von Ihnen auf, um den Kontakt zu einem auf Ihre Bedürfnisse abgestimmten fachärztlichen Privatarzt in Berlin herstellen zu können. Halten Sie dazu bitte folgende Angaben bereit: 

  • Name und Anschrift
  • Adresse für den Hausbesuch/Rechnungsadresse
  • Ihr Anliegen, bekannte Beschwerden und Symptome
  • Versicherungsstatus und Name der Versicherung
  • Zahlmodalitäten

Es können im Einzelfall weitere Fragen gestellt werden. 

Die Mitarbeiter von PrivAD finden Ihren Privatarzt auf Basis Ihrer Angaben und nehmen Kontakt zu ihm auf.

Er meldet sich im nächsten Schritt direkt bei Ihnen, um den Ort für seinen Besuch mit Ihnen zu bestätigen. Der Privatarzt kommt zu Ihnen. Sie werden von ihm behandelt. Wenn nötig, erhalten Sie ein Rezept und/oder eine AU-Bescheinigung.

Nach dem Hausbesuch durch den Privatarzt können Sie den Arzt über unsere PrivAD App kontaktieren. Er beantwortet Ihnen gern weitere Fragen.

Datenschutz und Schweigepflicht als Basis für den privatärztlichen Notdienst von PrivAD

Alle Angaben und Informationen, die Sie unseren Mitarbeitern gegenüber offenlegen, werden streng vertraulich behandelt. Mitarbeiter und auch Ärzte unterliegen außerdem der gesetzlichen Schweigepflicht. Datenschutz genießt bei PrivAD höchste Priorität.

Privatärztlicher Notdienst von PrivAD – bei verschiedensten Anliegen ist ein Hausbesuch durch den Privatarzt möglich

Im Großraum Berlin können Sie den PrivAD Privatarzt Notdienst für verschiedene medizinische Anliegen 24 Stunden und 7 Tage die Woche in Anspruch nehmen. Sie können bei PrivAD einen Hausbesuch durch einen Privatarzt immer dann buchen, wenn Sie sich ärztliche Hilfe im Hausbesuch wünschen. Dabei kann es sehr unterschiedliche Gründe dafür geben, dass Sie sich für einen Hausbesuch durch einen Privatarzt entscheiden. Vielleicht erreichen Sie gerade keinen niedergelassenen Arzt in einer Praxis oder die Anfahrt ist sehr schwierig. Persönliche Gründe können Sie an einem Arztbesuch hindern. Viele Patienten wünschen sich einen Hausbesuch durch einen Privatarzt über PrivAd, weil hier die langen Wartezeiten in Arztpraxen entfallen. 

Privatärztlicher Notdienst von PrivAD – Sie können zum Beispiel bei folgenden Beschwerden, Anliegen und Symptomen einen Hausbesuch durch den Privatarzt buchen: 

  • Schmerzen 
  • Fieber, Husten, Schnupfen, grippale Infekte 
  • allgemeines Krankheitsgefühl
  • Schlafstörungen
  • Infekte und Entzündungen
  • chronische Erkrankungen wie Asthma, Diabetes, Migräne und Allergien mit individueller 
  • Vorgeschichte
  • Impfprophylaxe
  • Beschwerden aus verschiedenen medizinischen Fachgebieten

Der von PrivAD organisierte Privatarzt ist ein Bereitschaftsarzt, kein Notarzt. Im akuten Notfall mit Lebensgefahr finden Sie medizinische Hilfe über die Telefonnummer 112. 

Die Zeitspanne zwischen Buchung und Eintreffen des Privatarztes bei Ihnen

Wir finden Ihren Privatarzt so schnell wie möglich für Sie, nachdem wir Ihre Buchung aufgenommen haben. Unsere Partner-Privatärzte sind über das Berliner Stadtgebiet verteilt, hier etwa in Steglitz, Kreuzberg, Reinickendorf, Wedding, Charlottenburg und Mitte. Wie schnell Sie der Privatarzt nach dem Gespräch mit Ihnen erreicht, hängt unter anderem von der Verfügbarkeit des jeweiligen Arztes, der jeweiligen Entfernung zum Ort des Hausbesuches und der aktuellen Verkehrslage ab. PrivAD bemüht sich immer um schnellstmögliche medizinische Hilfe für den Patienten durch einen Bereitschaftsarzt im Privatarzt Notdienst.

An welchen Orten Sie der Privatarzt besucht 

Sie bestimmen bei PrivAD selbst über den Ort in Berlin für den Hausbesuch durch einen Privatarzt. Das kann beispielsweise bei Ihnen zu Hause sein, an Ihrem Arbeitsplatz, in einem Hotel oder am Ort einer Veranstaltung. Es sollte jedoch ein ungestörter Platz für Ihre Untersuchung zur Verfügung stehen.

Abrechnung und Erstellung der Rechnung für den Privatarzt Hausbesuch

Die Leistungen im privatärztlichen Notdienst von PrivAD werden außerhalb des vertragsärztlichen Leistungskataloges der gesetzlichen Krankenkassen erbracht. Die von uns organisierten Privatärzte rechnen ihre Leistungen daher über den üblichen Satz der Gebührenordnung für Ärzte (GOÄ) ab. Als Patient im Privatarzt Notdienst erhalten Sie nach dem Hausbesuch eine Rechnung per Post übersandt. Lediglich Auslandspatienten bekommen die Rechnung sofort am Ort der Behandlung. Die Rechnung schlüsselt die Rechnungssumme transparent und anschaulich auf. Patienten können die jeweils individuell erbrachten Leistungen und den Anfahrtsweg einschließlich Wochentag sowie Uhrzeit nachvollziehen. 

Die Übernahme von Kosten für den Hausbesuch durch einen Privatarzt durch Dritte 

Die privaten Krankenversicherer erstatten die Kosten für den PrivAD Privatarzt. Sollte ein privater Versicherer im Einzelfall eine Kostenübernahme ganz oder teilweise ablehnen, übernimmt PrivAD die Kosten für den Hausbesuch. 

Beihilfeberechtigte erhalten ihre Erstattung von der zuständigen Beihilfestelle.

Die meisten Reiseversicherer übernehmen die Kosten für den privatärztlichen Notdienst von PrivAD.

Gesetzlich Krankenversicherte nehmen den Hausbesuch durch einen Privatarzt als Selbstzahler in Anspruch. Wer in der gesetzlichen Krankenversicherung einen Tarif mit Kostenerstattung gewählt hat, kann unter Umständen mit einer 

Teilerstattung der Kosten rechnen. Deshalb sollten auch gesetzlich Versicherte immer die Rechnung bei der gesetzlichen Krankenversicherung einreichen. 

Auslandspatienten begleichen die Rechnung an Ort und Stelle. Dabei können sie in bar oder mit Kreditkarte (American Express, Visa oder Mastercard) zahlen.

PrivAD wählt seine Partner-Privatärzte in Berlin sorgfältig aus

Die Partnerärzte von PrivAD weisen eine mehrjährige Berufserfahrung auf und beherrschen mindestens eine Fremdsprache. Zusatzqualifikationen sind gern gesehen. Außerdem hat PrivAD mit den Partnerärzten verbindliche Qualitätsmaßstäbe für die Arbeit im privatärztlichen Notdienst festgelegt. Jeder Privatarzt übt seinen Beruf frei und unabhängig aus. Partnerärzte von PrivAD nehmen sich ausreichend Zeit für Ihre Beschwerden und Ihre Krankengeschichte.

Wichtige Adressen in Berlin

Notaufnahme Alexianer St. Hedwig Krankenhaus
Große Hamburger Str. 5-11
10115 Berlin
Telefon: 030)2311 – 0
030 2311 – 2422

Zentrale Notaufnahme, DRK Kliniken Berlin Westend
Spandauer Damm 130 Einfahrt für Fahrzeuge: Fürstenbrunner Weg 18 Folgen Sie der Ausschilderung zur Ersten Hilfe
14050 Berlin
Telefon: 030 30354004

Zentrale Notaufnahme
DRK Kliniken Berlin Mitte
Drontheimer Str. 39-40
13359 Berlin
Telefon: 030 30356550

Charité – Universitätsmedizin Berlin – Zentrale Notaufnahme
Philippstraße 10
10117 Berlin
Telefon: 030 45050