Nürnberg

Aktuell sind alle Ärzte ausgelastet

Orthopädischer Notdienst in Nürnberg

Selbstzahler, Privat- und Beihilfepatienten können über PrivAD in Nürnberg einen orthopädischen Notdienst beanspruchen. Dabei macht ein orthopädischer Bereitschaftsarzt einen Hausbesuch an einem von Patienten festgelegten Ort. Der Service steht Patienten jeden Tag des Jahres rund um die Uhr zur Verfügung.

So funktioniert orthopädischer Notdienst in Nürnberg

PrivAD organisiert den orthopädischen Notdienst in Nürnberg als privatärztlichen Bereitschaftsdienst. Dabei greift PrivAD auf ein Netzwerk selbstständig tätiger Orthopäden in Nürnberg zurück. Wendet sich ein Patient mit einem medizinischen Anliegen an PrivAD, findet PrivAD in diesem Netzwerk den passenden Orthopäden für einen Hausbesuch. Für Patienten ist es auf diese Weise sehr einfach, einen bereitschaftsärztlichen Orthopäden für einen Hausbesuch zu buchen. Notwendig sind einige persönliche Angaben und Daten, die der Patient PrivAD übermittelt. PrivAD findet den Orthopäden und leitet alle anderen Schritte ein.

Der bereitschaftsärztliche Orthopäde kommt nicht als Notarzt zum Patienten. Patienten in einer lebensbedrohlichen medizinischen Ausnahmesituation wenden sich unter 112 an den Notarzt.

PrivAD Orthopädischer Notdienst in Nürnberg
Orthopädischer Notdienst in Nürnberg

Sie erreichen PrivAD auf verschiedenen Wegen

Sie können uns anrufen und sprechen direkt mit einem unserer Mitarbeiter. Wir rufen zurück, wenn Sie uns über unsere App oder unsere Website kontaktieren.

Im Telefonat mit Ihnen werden unsere Mitarbeiter folgende Informationen erfragen:

  • Wie lauten Ihr Name und Ihre Adresse?
  • Wohin soll der Orthopäde bei seinen Hausbesuch kommen?
  • Unter welcher E-Mail-Adresse sind Sie erreichbar?
  • Bei welcher Krankenkasse/Krankenversicherung sind Sie versichert?
  • Welche Zahlungsart bevorzugen Sie?
  • Welche Beschwerden, Symptome oder medizinische Vorgeschichte haben Sie?

Für die von ihnen erfragten persönlichen Daten gilt strengste Vertraulichkeit. Dabei sind unsere Mitarbeiter wie auch unsere Partnerärzte in Nürnberg an die gesetzliche Schweigepflicht gebunden. Weiterhin haben wir alle rechtlichen und technischen Standards geschaffen, um den Anforderungen der EU-Datenschutzgrundverordnung sowie weiterer Datenschutzgesetze jederzeit gerecht zu werden.

Wie PrivAD den passenden Orthopäden in Nürnberg findet

Wir finden einen Nürnberger Orthopäden für den Hausbesuch auf Basis Ihres medizinischen Anliegens. Außerdem möchten wir Ihnen schnellstmöglich medizinische Unterstützung verschaffen. Deshalb achten wir darauf, dass sich ein jeweils verfügbar Orthopäde möglichst bereits in Ihrer Nähe befindet. Da sich unsere Partnerärzte über das Nürnberger Stadtgebiet verteilen, ist das auch in vielen Fällen möglich. Wir verkürzen damit die Zeitspanne, die bis zum Eintreffen des Orthopäden bei Ihnen verstreicht. Auf die aktuelle Verkehrslage können wir keinen Einfluss nehmen.

Der ausgewählte Orthopäde wird von uns kontaktiert und erhält Ihre Kontaktinformationen. Vor seinem Hausbesuch setzt er sich bereits einmal mit Ihnen persönlich in Verbindung. Dabei geht es um letzte Rückfragen für den geplanten Hausbesuch.

Orthopädischer Notdienst in Nürnberg und der Hausbesuch

Der Orthopäde erscheint mit ausreichend Zeit für Sie und Ihr medizinisches Anliegen zum Hausbesuch. Neben einem ausführlichen Gespräch finden Untersuchungen und erforderliche medizinische Maßnahmen statt. Hier kann es im orthopädischen Bereich beispielsweise um Injektionen in der Schmerzbehandlung gehen. Wenn Bedarf besteht, stellt Ihnen der Orthopäde ein Rezept für ein Arzneimittel aus. Sie können von ihm auch eine Arbeitsunfähigkeitsbescheinigung bekommen.

Damit Sie mit später auftretenden Fragen nicht allein bleiben, können Sie den bereitschaftsärztlichen Orthopäden auch nach dem Hausbesuch über unsere App erreichen.

Orthopädischer Notdienst in Nürnberg und seine Verfügbarkeit

Die Verfügbarkeit des orthopädischen Notdienstes in Nürnberg ist für Sie als Patient nicht an bestimmte Voraussetzungen geknüpft. Hier besteht beispielsweise höchste Flexibilität, wenn es um den Ort für den Hausbesuch geht. Unsere orthopädischen Partner Ärzte kommen nach Hause, in ein Hotel, an Ihren Arbeitsplatz oder auch an den Ort einer Veranstaltung.

Auch an Ihr medizinisches Anliegen werden keine weiteren Voraussetzungen geknüpft. Patienten buchen beispielsweise einen Orthopäden für einen Hausbesuch über PrivAD

  • bei Rückenschmerzen.
  • bei Knie- und Gelenkbeschwerden.
  • bei Ischiasbeschwerden.
  • bei chronischen Erkrankungen des Bewegungsapparates.
  • bei Arthritisbeschwerden.
  • nach einem Sturz oder einer Versenkung.

Auch, wenn es Ihnen um ein Rezept für einen Verschreibungspflichtiges Dauerarzneimittel geht, steht Ihnen der orthopädische Notdienst in Nürnberg über PrivAD zur Verfügung.

Sie allein entscheiden am Ende auch, warum Sie aktuell einen Hausbesuch durch einen Orthopäden wünschen. Es kann manchmal schwierig sein, die Praxis eines niedergelassenen Orthopäden aufzusuchen. Oft sind die Sprechzeiten reglementiert, Termine können nicht einfach vereinbart werden, und es müssen lange Wartezeiten in der Praxis in Kauf genommen werden. Orthopädischer Notdienst in Nürnberg über PrivAD kommt ohne diese Erschwernisse aus.

Sie können sich als Patient an 7 Tagen der Woche und 24 Stunden täglich an PrivAD wenden, um den orthopädischen Notdienst zu beanspruchen.

Orthopädischer Notdienst in Nürnberg und die Abrechnungsmodalitäten

Sie erhalten im Anschluss an den Hausbesuch von dem Orthopäden eine privatärztliche Rechnung. Da der Hausbesuch über PrivAD nicht im vereinbarten Leistungskatalog der gesetzlichen Krankenkassen enthalten ist, rechnet der Bereitschaftsarzt seinen Hausbesuch im Rahmen der üblichen Sätze der GOÄ (ärztlichen Gebührenordnung) ab.

Nur wenn Sie Auslandspatient sind, händigt ihn der Arzt gleich im Anschluss an die Behandlung seine Rechnung aus. Sie begleichen diese an Ort und Stelle als Barzahlung oder mit einer Kreditkartenzahlung.

Orthopädischer Notdienst in Nürnberg und die Kostenübernahme durch Dritte

In folgenden Fällen können Sie mit einer Kostenerstattung durch Dritte rechnen:

Privatpatienten werden die Kosten des Hausbesuches durch den Orthopäden über die private Krankenversicherung erstattet. Sollten hier einmal ausnahmsweise die Kosten nicht vollständig übernommen werden, übernimmt PrivAD den verbleibenden Teil.

Die jeweils zuständigen Beihilfestellen erstatten Beihilfepatienten Kostenanteile im Rahmen der üblichen Beihilfesätze.

Reiseversicherungen übernehmen im Versicherungsfall die Kosten für den orthopädischen Hausbesuch.

Als Versicherter einer gesetzlichen Krankenkasse können Sie regelmäßig nicht mit einer Kostenerstattung rechnen. In aller Regel buchen Sie den orthopädischen Hausbesuch über PrivAD als Selbstzahler. Ausnahmen können in bestimmten Kostenerstattungstarifen bestehen. Haben Sie einen solchen Tarif mit Ihrer Krankenkasse vereinbart, könnte eine Teilerstattung für Sie infrage kommen. Durch Vorlage der privatärztlichen Rechnung bei der Krankenkasse lassen Sie eine mögliche Kostenübernahme prüfen.

Unsere Nürnberger Partnerärzte im orthopädischen Notdienst

Wir arbeiten mit berufserfahrenen Fachärzten zusammen. Sie sprechen regelmäßig neben Deutsch noch eine weitere Sprache und verfügen vielfach über Zusatzqualifikationen. Unsere Partnerärzte und wir stellen einen hohen Anspruch an die Arbeit im orthopädischen Notdienst. Deshalb haben wir uns mit den selbständig tätigen Orthopäden auf gemeinsame Qualitätsrichtlinien verständigt.

Wichtige medizinische Notfalladressen in Nürnberg 

Krankenhaus Martha-Maria 
Stadenstraße 58
90491 Nürnberg
Telefon 0911 959-0

Kliniken Dr. Erler Notfallambulanz
Kontumazgarten 4 – 18
90429 Nürnberg
Telefon 0911 27280

Notaufnahme Klinikum Nürnberg Nord
Haus 20
Ernst-Nathan-Str./ Prof.-Ernst-Nathan-Straße 1
90419 Nürnberg
Telefon 0911 3980

In Fürth können Sie sich an diese Notfallambulanz wenden:

Klinikum Fürth Notaufnahme
Jakob-Henle-Straße 1
90766 Fürth
Telefon 0911 75804000