Nürnberg

Aktuell sind alle Ärzte ausgelastet

HNO-Notdienst in Nürnberg

Patienten buchen als Selbstzahler, Privat- und Beihilfepatienten in Nürnberg über PrivAD einen bereitschaftsärztlichen HNO-Arzt für einen Hausbesuch. Der Service kann an 365 Tagen des Jahres rund um die Uhr beansprucht werden. Die Patienten bestimmen selbst, wo der HNO-Arzt sie besuchen wird.

Wie der HNO-Notdienst in Nürnberg funktioniert

Der HNO-Notdienst in Nürnberg wird von PrivAD als privatärztlicher Bereitschaftsdienst organisiert. Die Patienten kontaktieren mit ihrem medizinischen Anliegen PrivAD. PrivAD arbeitet mit verschiedenen selbstständig tätigen fachärztlichen HNO-Ärzten in Nürnberg zusammen. Aus diesem Netzwerk wählen die Mitarbeiter von PrivAD für den jeweiligen Patienten einen passenden HNO-Arzt aus. Patienten haben es auf diese Weise sehr einfach, einen HNO-Arzt für einen Hausbesuch zu buchen. Sie geben lediglich in einem kurzen Telefonat wenige persönliche Daten an PrivAD weiter. PrivAD organisiert alles Weitere für den Hausbesuch durch den HNO-Arzt.

PrivAD HNO-Notdienst in Nürnberg
HNO-Notdienst in Nürnberg

Der HNO-Arzt im HNO-Notdienst in Nürnberg ist nicht als Notarzt tätig. Er ist ein Bereitschaftsarzt. Deshalb ist im Fall einer medizinischen Notlage, die lebensbedrohlich sein kann, die Telefonnummer 112 die richtige Anlaufstelle. Dort bekommen Sie notärztliche Hilfe.

PrivAD kann über die App, die Website und telefonisch erreicht werden

Wenn Sie als Patient PrivAD anrufen, sind sie unmittelbar mit einem unserer freundlichen Mitarbeiter verbunden. Wenn Sie uns über die PrivAD App und die PrivAD Website kontaktieren, erfolgt unmittelbar im Anschluss ein Rückruf.

Wir benötigen die folgenden Daten und Informationen, um den Hausbesuch durch einen HNO-Arzt für Sie organisieren zu können:

  • Name, Adresse und Einsatzort für den Hausbesuch
  • gültige E-Mail-Adresse
  • Name der Krankenversicherung/Krankenkasse
  • gewünschte Zahlungsmodalität
  • medizinische Vorgeschichte, aktuelle Symptome und Beschwerden

Im Hinblick auf die Sicherheit Ihrer persönlichen Daten ist jederzeit strengste Vertraulichkeit gewährleistet. Dafür sorgt die gesetzliche Schweigepflicht, an die unsere Mitarbeiter und die Partnerärzte jederzeit gebunden sind. Außerdem richten wir uns konsequent nach den Vorgaben der EU-Datenschutzgrundverordnung sowie begleitender Datenschutzgesetze.

Ihr HNO-Arzt in Nürnberg wird ausgewählt

Für uns ist es wichtig, Ihnen so schnell wie möglich medizinische Hilfe zu organisieren. Deshalb richten wir uns bei der Auswahl des für Sie passenden HNO-Arztes in Nürnberg nicht nur an Ihrem medizinischen Anliegen aus. Vielmehr geht es hier auch um die jeweilige Verfügbarkeit des Arztes sowie die relative örtliche Nähe zu Ihnen. Da unsere Partnerärzte über das Nürnberger Stadtgebiet verteilt sind, gelingt es uns meist, einen HNO-Arzt in Ihrer Nähe auszuwählen. So kann der Arzt noch schneller bei Ihnen sein. Allerdings können wir auf die aktuelle Verkehrssituation keinen Einfluss nehmen. 

Haben wir einen HNO-Arzt für Sie ausgewählt, übermitteln wir diesem Arzt Ihre Kontaktdaten. Ihr HNO-Arzt setzt sich vor seinem Aufbruch mit Ihnen in Verbindung. Er kann so letzte Fragen und Details für den Hausbesuch klären.

HNO-Notdienst in Nürnberg und der Ablauf des Hausbesuches

Der HNO-Arzt bringt ausreichend Zeit für Sie und Ihr medizinisches Anliegen mit. Der Hausbesuch umfasst ein ausführliches Gespräch mit Ihnen, eine Untersuchung und gegebenenfalls notwendige medizinische Maßnahmen. Nach einer Behandlung stellt Ihnen der HNO-Arzt bei Bedarf ein Rezept aus. Sie können außerdem eine AU-Bescheinigung bekommen.

Wir wünschen uns, dass Sie sich bei unserem Service jederzeit gut aufgehoben fühlen. Damit Sie nach dem Hausbesuch nicht mit aufkommenden Fragen allein bleiben, erreichen Sie den HNO-Arzt auch später noch über unsere PrivAD App.

Ist die Inanspruchnahme des HNO-Notdienstes in Nürnberg von bestimmten Voraussetzungen abhängig?

Der HNO-Notdienst in Nürnberg steht Ihnen an allen Tagen der Woche zu jeder Tages- und Nachtzeit zur Verfügung. Dabei kommt es nicht darauf an, wo, wann und warum Sie sich einen Hausbesuch durch einen HNO-Arzt wünschen.

Nach Wahl können Sie beispielsweise den HNO-Arzt zu sich nach Hause, an ihren Arbeitsplatz, in ein Hotel oder an einen anderen Ort bestellen.

Auch, wenn es um Ihr medizinisches Anliegen geht, bestehen keine Beschränkungen für die Buchung eines HNO-Arztes im HNO-Notdienst in Nürnberg.

Patienten buchen einen Hausbesuch durch einen HNO-Arzt in Nürnberg beispielsweise,

  • wenn sie an Asthma leiden.
  • wenn sie eine akute oder chronische Nebenhöhlenentzündung haben.
  • wenn sie Halsbeschwerden wie etwa im Rahmen einer Angina haben.
  • wenn sie unter anderen Erkrankungen der oberen Luftwege leiden.
  • wenn Sie an einer Rhinitis leiden.

Der HNO-Arzt kommt auch für eine Impfung oder für die Ausstellung eines Rezeptes zu ihnen.

Warum Sie ganz aktuell keine Arztpraxis aufsuchen, sondern einen HNO-Hausbesuch wünschen, liegt ebenfalls in Ihrem Ermessen. Vielleicht können Sie aktuell keine Arztpraxis aufsuchen oder haben Schwierigkeiten die Sprechzeiten und Termine einzuhalten. Viele Patienten wünschen sich einen Hausbesuch durch den HNO-Arzt, weil dabei keine Wartezeiten wie in einer Arztpraxis üblich anfallen.

Wie der Nürnberger HNO-Arzt seinen Besuch bei Ihnen abrechnet

Der über PrivAD organisierte Hausbesuch durch einen HNO-Arzt ist nicht im Leistungskatalog der gesetzlichen Krankenkassen enthalten. Sie finden deshalb kurze Zeit nach dem Hausbesuch eine privatärztliche Rechnung des HNO-Arztes in Ihrer Post. Darin schlüsselt der Bereitschaftsarzt transparent und nachvollziehbar die von ihm erbrachten Leistungen auf Basis der typischen Gebührensätze der GOÄ (ärztlichen Gebührenordnung) auf.

Auslandspatienten erhalten die Rechnung nicht per Post. Sie bezahlen die noch vor Ort ausgestellte und ausgehändigte private Arztrechnung gleich an Ort und Stelle. 

Wer für den HNO-Notdienst in Nürnberg Kosten übernimmt

Die Möglichkeit einer Kostenerstattung durch Dritte richtet sich im HNO-Notdienst nach Ihrem Versicherungsstatus.

Für Privatpatienten sind die privaten Krankenversicherungen Ansprechpartner, die im Regelfall die Kosten für die private Arztrechnung zu 100 % erstatten. Werden hier einmal ausnahmsweise nicht alle Kosten übernommen, tritt PrivAD für den verbleibenden Rest ein. Beihilfepatienten erhalten im Rahmen der üblichen Beihilfesätze von der zuständigen Beihilfestelle eine Kostenübernahme. Wer eine Reiseversicherung abgeschlossen hat, kann im Versicherungsfall ebenfalls mit der Kostenübernahme durch den Reiseversicherer rechnen.Gesetzliche Krankenkassen erstatten möglicherweise und nur im Ausnahmefall im Rahmen von Kostenerstattungstarifen Kosten für den Hausbesuch im HNO-Notdienst in Nürnberg. Deshalb nehmen gesetzlich krankenversicherte Patienten den HNO-Notdienst regelmäßig als Selbstzahler in Anspruch.

Wer unsere Partnerärzte im HNO-Notdienst in Nürnberg sind

PrivAD arbeitet im HNO-Notdienst in Nürnberg mit berufserfahrenen Fachärzten zusammen. Diese weisen nicht nur eine mehrjährige Berufserfahrung auf, sondern auch Fremdsprachenkenntnisse und häufig Zusatzqualifikationen. Die Patienten vertrauen dem HNO-Notdienst in Nürnberg. PrivAD und die Partnerärzte erweisen sich dieses Vertrauens als würdig, in dem sie unter anderem verbindliche Qualitätsrichtlinien für den Service festgelegt haben.

Wichtige medizinische Notfalladressen im Raum Nürnberg 

Krankenhaus Martha-Maria 
Stadenstraße 58
90491 Nürnberg
Telefon 0911 959-0

Kliniken Dr. Erler Notfallambulanz
Kontumazgarten 4 – 18
90429 Nürnberg
Telefon 0911 27280

Notaufnahme Klinikum Nürnberg Nord
Haus 20
Ernst-Nathan-Str./ Prof.-Ernst-Nathan-Straße 1
90419 Nürnberg
Telefon 0911 3980

Klinikum Fürth Notaufnahme
Jakob-Henle-Straße 1
90766 Fürth
Telefon 0911 75804000