Hamburg

Aktuell sind alle Ärzte ausgelastet

HNO-Notdienst in Hamburg

PrivAD organisiert im Hamburger Raum einen HNO-Bereitschaftsdienst für Selbstzahler, Privat- und Beihilfepatienten. Patienten können so über PrivAD einen HNO-Hausbesuch an 365 Tagen im Jahr und 24 Stunden am Tag in Anspruch nehmen.

Einen HNO-Hausbesuch über PrivAD buchen

Sie buchen über PrivAD einen HNO-Hausbesuch in wenigen Schritten. Dabei bestellen Sie den HNO-Arzt an einen von Ihnen selbst bestimmten Ort. Der HNO-Notdienst in Hamburg steht Ihnen jederzeit zur Verfügung.

Drei Kontaktmöglichkeiten zu PrivAD

Sie erreichen uns telefonisch, über unsere App oder unsere Website. Am Telefon sprechen Sie sofort und direkt mit einem unserer Mitarbeiter. Bei Kontakt über die PrivAD-App oder die PrivAD-Website werden Sie zurückgerufen.

HNO-Notdienst in Hamburg PrivAD
HNO-Notdienst in Hamburg

Wenige persönliche Daten erforderlich

Wir suchen einen auf Ihre persönlichen Bedürfnisse abgestimmten HNO-Arzt aus. Damit wir diesen Arzt finden können, benötigen wir einige persönliche Daten und Informationen von Ihnen. Unsere Mitarbeiter fragen deshalb diese Daten von Ihnen ab:

  • Ihren Namen/Ihre Adresse
  • Ihr medizinisches Anliegen
  • Ihre E-Mail-Adresse
  • die Adresse für den HNO-Hausbesuch
  • Ihren Versicherungsstatus sowie den Namen Ihrer Versicherung
  • die von Ihnen gewünschte Zahlweise

Möglicherweise ergeben sich im Gespräch mit Ihnen noch weitere Fragen, zum Beispiel zu Ihrer medizinischen Vorgeschichte. Es ist unser wichtigstes Anliegen, den Patienten schnellstmöglich einen passenden HNO-Arzt zu organisieren. Wir fragen nur solche Informationen ab, die für die Suche nach dem passenden Arzt unbedingt notwendig sind.

HNO-Notdienst in Hamburg – der Kontakt zum Arzt und zu Ihnen

Wir nehmen den Kontakt zum HNO-Arzt auf. Danach wendet sich der Arzt direkt an Sie. Er spricht mit Ihnen die letzten Details für den HNO-Hausbesuch ab und lässt sich noch einmal die Adresse bestätigen. Danach macht er sich auf den Weg zum HNO-Hausbesuch bei Ihnen. Wie lange es dauert, bis er Sie erreicht, hängt von unterschiedlichen Faktoren ab. Hier ist nicht nur die Entfernung des Arztes zum Ort des gewünschten Hausbesuches relevant, sondern auch die aktuelle Verfügbarkeit des HNO-Arztes sowie die Verkehrslage. Unsere Partner-HNO-Ärzte sind über das Hamburger Stadtgebiet verteilt.

Der HNO-Hausbesuch

Nachdem der HNO-Arzt bei Ihnen eingetroffen ist, beginnt er die Behandlung. Er wird sich zunächst ausreichend Zeit nehmen, sich von Ihnen Ihr medizinisches Anliegen schildern zu lassen. Dann untersucht er Sie. Eine Behandlung schließt sich an. Außerdem erhalten Sie nach Bedarf ein Rezept oder eine AU-Bescheinigung. Nach dem HNO-Hausbesuch erreichen Sie den HNO-Arzt über unsere App, sollten sich im Anschluss an die Behandlung weitere Fragen Ihrerseits ergeben haben.

HNO-Notdienst in Hamburg – Ihre sensiblen Daten sind sicher 

Wir nehmen Datenschutz sehr ernst. Ihre Daten werden bei uns streng vertraulich behandelt. Außerdem unterliegen sowohl unsere Mitarbeiter als auch die HNO-Partnerärzte der gesetzlichen Schweigepflicht. Wir halten uns in inhaltlicher und technischer Hinsicht an die aktuellsten datenschutzrechtlichen Vorschriften.

HNO-Notdienst in Hamburg – auf Ihren Wunsch jederzeit für Sie verfügbar

PrivAD stellt Patienten einen bereitschaftsärztlichen HNO-Notdienst in Hamburg 24 Stunden und 7 Tage die Woche zur Verfügung. Die Patienten bestimmen selbst, ob und wann sie einen HNO-Hausbesuch über uns buchen möchten. Es gibt viele Gründe dafür, den HNO-Notdienst in Hamburg in Anspruch zu nehmen. Vielleicht ist die nächste Praxis eines HNO-Arztes sehr weit von Ihnen entfernt. Vielleicht können Sie den HNO-Arzt in seiner Praxis zurzeit nicht erreichen. Möglicherweise ziehen Sie einen HNO-Hausbesuch vor, weil Sie dabei nicht mit den üblichen Wartezeiten in einer HNO-Praxis rechnen müssen. Viele Patienten freuen sich auch über die hohe Flexibilität bei der Wahl des Ortes für den HNO-Hausbesuch. Als Patient bestimmen Sie selbst, ob der HNO-Arzt Sie zu Hause, an Ihrem Arbeitsplatz, in einem Hotel oder zum Beispiel am Ort einer Veranstaltung aufsucht.

Auch mit Ihrem medizinischen Anliegen bestimmen Sie selbst über einen HNO-Hausbesuch

Typische Beschwerden, Symptome und Auffälligkeiten können in diesem Zusammenhang sein:

  • Ohrenschmerzen
  • Probleme mit der Nasenatmung
  • Nebenhöhlenentzündungen
  • Angina
  • Infekte der oberen Atemwege

Diese Aufzählung ist nicht abschließend. Ihr medizinisches HNO-Problem kann sich auch aus Ihrer individuellen medizinischen Vorgeschichte ergeben.

Der HNO-Notdienst in Hamburg ist ein HNO-ärztlicher Bereitschaftsdienst. Unsere HNO-Partnerärzte sind keine Notärzte. Suchen Sie deshalb in lebensbedrohlichen Situationen unbedingt medizinische Hilfe unter der Telefonnummer 112.

HNO-Notdienst in Hamburg – Abrechnungsfragen

Der HNO-Hausbesuch, der über uns organisiert wird, wird nicht durch den Leistungskatalog der gesetzlichen Krankenkassen abgedeckt. Unsere HNO-Partner Ärzte rechnen deshalb Ihre Leistungen mit dem Patienten über eine Privatrechnung ab. Sie erhalten als Patient nach dem Hausbesuch per Post eine transparente und nachvollziehbar aufgeschlüsselte Privatrechnung. Nur, wenn Sie Auslandspatient sind, stellt Ihnen der HNO-Arzt die Rechnung am Ort der Behandlung aus. Sie bezahlen dann ebenfalls an Ort und Stelle.

Kostenerstattungen durch Dritte

Regelmäßig erstattet Ihnen Ihre private Krankenversicherung die Kosten für den HNO-Hausbesuch. Sollte das ausnahmsweise einmal nicht geschehen, übernimmt PrivAD Ihre Kosten. Auch bei einer Reiseversicherung können Sie von einer Erstattung ausgehen.

Gesetzliche Krankenkassen übernehmen die Kosten für den HNO-Hausbesuch in der Regel nicht. Wenn Sie gesetzlich krankenversichert sind, nehmen Sie den HNO-Notdienst in Hamburg als Selbstzahler in Anspruch. Sollten Sie mit Ihrer Krankenkasse ein Kostenerstattungstarif vereinbart haben, erstattet Ihnen die Kasse möglicherweise zumindest teilweise die Kosten. Wir empfehlen deshalb gesetzlich Versicherten, die Rechnung des HNO-Arztes immer bei der gesetzlichen Krankenkasse einzureichen.

Unsere Partnerärzte im HNO-Notdienst in Hamburg

Bei der Wahl unserer HNO-Partnerärzte gehen wir sorgfältig vor. Wir erwarten eine mehrjährige Berufserfahrung sowie neben Deutsch eine weitere Sprache. Zusatzqualifikationen sind jederzeit willkommen. Wir vereinbaren mit unseren HNO-Partnerärzten verbindliche Qualitätsmaßstäbe für unsere Zusammenarbeit. Daneben sind die HNO-Ärzte weiterhin frei und unabhängig tätig. Sie unterliegen damit dem ärztlichen Standesrecht und folgen dem ärztlichen Berufsethos. Sie dürfen als Patient darauf vertrauen, dass sich der HNO-Arzt bei seinem HNO-Hausbesuch ausreichend Zeit für Ihr medizinisches Anliegen und Ihre medizinische Vorgeschichte nimmt.

Wichtige und nützliche medizinische Adressen in Hamburg

Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf
Martinistraße 52
20251 Hamburg
Telefon: 040 74100

Asklepios Klinik Altona
Paul-Ehrlich-Straße 1
22763 Hamburg
Telefon: 040 1818810

Bundeswehrkrankenhaus Hamburg
Lesserstraße 180
22049 Hamburg
Telefon: 040 69470

Marienkrankenhaus Hamburg Zentrale Notaufnahme
Angerstraße 16
22087 Hamburg
Telefon: 040 25460

Helios Mariahilf Klinik Hamburg
Stader Str. 203C
21075 Hamburg
Telefon: 040 790060

Kath. Marienkrankenhaus Hamburg gGmbH
Alfredstraße 9
22087 Hamburg
Telefon: 040 25460

Schön Klinik Hamburg Eilbek
Dehnhaide 120
22081 Hamburg
Telefon: 040 2092–0