Hamburg

Aktuell sind alle Ärzte ausgelastet

Hausärztlicher Notdienst in Hamburg

PrivAD Hausärztlicher Notdienst von PrivAD im Raum Hamburg

PrivAD organisiert einen Hausarzt Notdienst im Großraum Hamburg. Selbstzahler, Privat- und Beihilfepatienten können über PrivAD 365 Tage im Jahr 24 Stunden am Tag einen Hausbesuch durch einen Hausarzt buchen. Dabei bestimmt der Patient einen Ort seiner Wahl für den Besuch des Bereitschaftsarztes.

Hausärztlicher Notdienst in Hamburg PrivAD
Hausärztlicher Notdienst in Hamburg

Hausärztlicher Notdienst von PrivAD – seine Leistungen für Patienten

Über PrivAD können Patienten einen Hausbesuch durch einen Hausarzt in Hamburg buchen. Der Hausarzt besucht Sie in vielen Stadtteilen für eine akute Behandlung oder eine Impfung. Er stellt Ihnen bei Bedarf auch ein Rezept für ein Arzneimittel aus und kümmert sich um Ihre bekannte Vorgeschichte mit einer Erkrankung. Der Hausarzt nimmt sich Zeit für Ihr allgemeinmedizinisches Anliegen. Patienten bestellen über PrivAD jederzeit einen qualifizierten Hausarzt an einen Ort ihrer Wahl im Großraum Hamburg.

In lebensbedrohlichen Zuständen fordern Sie bitte medizinische Unterstützung über die Telefonnummer 112 an.

Über PrivAD einen Hausbesuch durch einen Hausarzt buchen in wenigen Schritten

1. Kontakt zu PrivAD aufnehmen

Sie erreichen PrivAD telefonisch, über die PrivAD App oder die PrivAD Webseite. Telefonisch sprechen Sie direkt mit einem PrivAD Mitarbeiter. Bei Web oder App-Kontakt ruft Sie einer unser Mitarbeiter zurück.

2. Angaben und Information bei PrivAD durchgeben

PrivAD sucht für Ihr individuelles medizinisches Anliegen den passenden Hausarzt. Dafür benötigen wir einige wichtige Informationen zu Ihrem Anliegen und Ihrer Person. Deshalb halten Sie bitte bei der ersten Kontaktaufnahme mit PrivAD folgende Angaben für uns bereit: 

  • Namen und Anschrift
  • die Adresse für den Hausbesuch und die Rechnungsadresse
  • Ihre medizinischen Anliegen, mögliche Beschwerden und Symptome
  • wichtige Angaben zur Ihrer medizinischen Vorgeschichte
  • Ihren Versicherungsstatus und den Namen der Versicherung
  • die gewünschte Zahlweise

3. PrivAD findet den Hausarzt 

Nach Aufnahme Ihrer Buchung finden und kontaktieren unsere Mitarbeiter den passenden Hausarzt im Hamburger Raum. 

4. Der Hausarzt nimmt Kontakt auf und besucht Sie 

Der von uns gewählte Hausarzt nimmt selbst direkt Kontakt zu Ihnen auf. Sie bestätigen ihm den Ort für den Hausbesuch. 

Er macht sich auf den Weg zu Ihnen. In welcher Zeitspanne er bei Ihnen eintrifft, hängt dabei von verschiedenen Faktoren ab. Unsere Hausarzt Partnerärzte verteilen sich über das Hamburger Stadtgebiet und kommen aus verschiedenen Stadtteilen in Hamburg zu Ihnen. Deshalb spielen die Verfügbarkeit des jeweiligen Arztes, die jeweilige Entfernung zum Ort des Hausbesuches und die aktuelle Verkehrslage eine Rolle. PrivAD ist immer um schnellstmögliche medizinische Hilfe durch einen Bereitschaftsarzt im Hausarzt Notdienst für den Patienten bemüht. 

Der Hausarzt behandelt Sie. Sie erhalten auch ein Rezept und/oder eine AU-Bescheinigung, wenn es nötig ist. 

Sie erreichen den Hausarzt auch nach dem Hausbesuch über unsere PrivAD App. Er beantwortet Ihnen gern weitere Fragen, die Sie nach der Behandlung haben. 

Hausärztlicher Notdienst von PrivAD – das gilt im Datenschutz und für die ärztliche Schweigepflicht

Alle Angaben und Informationen, die Sie unseren Mitarbeitern bei der Buchung anvertrauen, werden von uns streng vertraulich behandelt. Für Mitarbeiter und Ärzte gilt die gesetzliche Schweigepflicht. Wir stellen hohe Ansprüche an unseren Datenschutz, der bei PrivAD höchste Priorität genießt.

Hausärztlicher Notdienst von PrivAD – ein Hausbesuch nach Ihrem Bedarf auf Ihren Wunsch

Im Hamburger Raum können Sie medizinische Hilfe durch den PrivAD Hausarzt Notdienst für verschiedene allgemeinmedizinische Anliegen in Anspruch nehmen. Das ist für Sie 24 Stunden und 7 Tage die Woche möglich. So können Sie über uns einen Hausbesuch durch einen Hausarzt immer dann buchen, wenn Sie sich hausärztliche Hilfe an einem Ort Ihrer Wahl wünschen. Dabei können unterschiedliche Gründe für Sie ausschlaggebend sein, einen Hausarzt Hausbesuch über PrivAD zu bestellen.

Vielleicht können Sie aufgrund der Umstände gerade keine Arztpraxis aufsuchen. Sie erreichen vielleicht zurzeit keinen niedergelassenen Arzt in einer Praxis in Ihrer Nachbarschaft. Viele Patienten buchen einen Hausbesuch durch einen Hausarzt über PrivAD, weil sie dabei keine langen Wartezeiten in der Arztpraxis in Kauf nehmen müssen. 

Hausärztlicher Notdienst von PrivAD – hier sind einige typische Symptome und Beschwerden, die Ihre Entscheidung für den Hausbesuch durch einen Hausarzt bedingen können: 

  • Schmerzzustände verschiedener Art 
  • Fieber und grippale Infekte 
  • akutes, allgemeines Krankheitsgefühl
  • Schlafstörungen
  • Entzündungen
  • kleinere, nicht lebensbedrohliche Verletzungen
  • chronische Erkrankungen wie Migräne, Asthma, Allergien und Diabetes mit einer individuellen
  • Vorgeschichte
  • Impfauffrischung

Die Aufzählung ist nicht abschließend. Der über PrivAD organisierte Privatarzt ist ein Bereitschaftsarzt, kein Notarzt. 

Wählen Sie deshalb im akuten Notfall mit Lebensgefahr die 112!

Hausbesuch durch den Hausarzt über PrivAD – es zählt der Ort Ihrer Wahl

Sie können über PrivAD den Hausarzt an einen beliebigen Ort bestellen. Das kann bei Ihnen zu Hause, an Ihrem Arbeitsplatz, in einem Hotel oder anderswo sein, wo ein ungestörter Platz für die Untersuchung zur Verfügung steht.

Hausärztlicher Notdienst über PrivAD – so rechnen unsere Partnerärzte ihre Leistungen ab

Die Leistungen im hausärztlichen Notdienst von PrivAD sind nicht im vertragsärztlichen Leistungskatalog der gesetzlichen Krankenkassen enthalten. Deshalb rechnen die von uns organisierten Hausärzte ihre Leistungen auf Basis des üblichen Satzes der Gebührenordnung für Ärzte (GOÄ) ab. Als Patient erhalten Sie im hausärztlichen Notdienst nach dem Hausbesuch durch den Hausarzt eine Rechnung mit der Post zugesandt. Auslandspatienten wird die Rechnung unmittelbar am Ort der Behandlung ausgestellt und dort in bar oder mit Kreditkarte bezahlt. Ihre Rechnung schlüsselt die Rechnungssumme transparent für Sie nachvollziehbar unter Angabe der Leistung, des Anfahrtsweges, des Behandlungstages und der Uhrzeit für die Behandlung auf. 

Hausärztlicher Notdienst über PrivAD – wer übernimmt die Kosten?

Private Krankenversicherungen erstatten ihren Versicherten in aller Regel die Kosten für den PrivAD-Notdienst. Sollte ein privater Versicherer im Einzelfall die Kostenübernahme ganz oder teilweise verweigern, übernimmt PrivAD die Kosten. 

Beihilfepatienten werden Kosten von ihrer zuständigen Beihilfestelle erstattet. 
Auch die meisten Reiseversicherer übernehmen die Kosten für den Hausbesuch durch einen Hausarzt, der über PrivAD organisiert wurde.

Als gesetzlich Krankenversicherter nehmen Sie den hausärztlichen Notdienst als Selbstzahler in Anspruch. Sollten Sie in der gesetzlichen Krankenversicherung einen Tarif mit Kostenerstattung vereinbart haben, können Sie unter Umständen mit einer Teilerstattung der Kosten rechnen. Wir empfehlen allen gesetzlich versicherten Patienten, die Rechnung vom Hausarzt Notdienst bei ihrer Krankenversicherung vorsorglich einzureichen und um Erstattung der Kosten zu bitten.

Hausärztlicher Notdienst von PrivAD – unsere Partner Hausärzte und wir

Wir organisieren Hausärzte für Sie, die über eine Berufserfahrung von mehreren Jahren verfügen und mindestens eine Fremdsprache beherrschen. Viele Partnerärzte haben außerdem attraktive ärztliche Zusatzqualifikation wie Akupunktur, Naturheilkunde oder den Fachkundenachweis “Rettungsdienst”. Eigene, gemeinsam mit unseren Partnerärzten entwickelte Qualitätsmaßstäbe prägen die Arbeit der Ärzte im PrivAD Hausarzt Notdienst. Die Hausärzte üben ihren Beruf frei und unabhängig aus. Sie pflegen einen freundlichen, zugewandten und professionellen Umgang mit den Patienten.