Köln Notdienst

Aktuell sind alle Ärzte ausgelastet

Augenärztlicher Notdienst in Köln

Selbstzahler, Privat- und Beihilfepatienten im Raum Köln können über PrivAD einen augenärztlichen Notdienst in Anspruch nehmen. Mit diesem Service buchen Sie einen bereitschaftsärztlichen Kölner Augenarzt für einen Hausbesuch. Das ist an 375 Tagen im Jahr und 24 Stunden täglich möglich. Als Patient entscheiden Sie allein, wo in Köln der Hausbesuch stattfinden wird. Dies kann bei Ihnen zu Hause sein, aber auch an Ihrer Arbeitsstelle, in einem Hotel oder an dem Ort einer Veranstaltung.

PrivAD Augenärztlicher Notdienst in Köln
Augenärztlicher Notdienst in Köln

So funktioniert augenärztlicher Notdienst in Köln

Augenärztlicher Notdienst in Köln wird über PrivAD als privatärztlicher Bereitschaftsdienst organisiert. Wenn sich ein Patient mit einem medizinischen Anliegen an PrivAD wendet, greift PrivAD auf ein Netzwerk selbstständig tätiger Augenärzte in Köln zurück. Abgestimmt auf die Symptome und Beschwerden des Patienten wählen unsere Mitarbeiter einen passenden Kölner Augenarzt aus diesem Netzwerk aus. Für Patienten ist es über PrivAD sehr einfach, in Köln einen Augenarzt für einen Hausbesuch zu buchen. Sie müssen nur in einem kurzen Telefonat mit PrivAD einige wenige persönliche Daten mitteilen. PrivAD organisiert alles Übrige für den Hausbesuch.

Die Augenärzte im augenärztlichen Notdienst in Köln werden nicht als Notärzte tätig. Patienten sind in einer lebensbedrohlichen Situation auf die Notärzte über 112 verwiesen.

Augenärztlicher Notdienst in Köln – Ihr Kontakt zu PrivAD

Patienten erreichen PrivAD auf verschiedene Art und Weise. Direkt verbunden sind Patienten mit einem der freundlichen PrivAD Mitarbeiter, wenn sie PrivAD selbst anrufen. Wir rufen Sie an, wenn Sie uns über die PrivAD App oder die PrivAD Website kontaktieren.

In dem kurzen Telefongespräch fragen unsere Mitarbeiter folgende Daten von Ihnen ab:

  • klassische persönliche Kontaktdaten wie Ihren Namen, Ihre Anschrift, Ihre E-Mail-Adresse und den Einsatzort im Hausbesuch
  • den Namen der Krankenversicherung oder Krankenkasse, bei der Sie versichert sind
  • Ihre Symptome, Beschwerden und Krankenvorgeschichte
  • eine von Ihnen bevorzugte Zahlungsart

Patienten können sich jederzeit darauf verlassen, dass von PrivAD nur die unbedingt notwendigen Daten und Informationen erhoben werden. PrivAD ist dem Prinzip der Datensparsamkeit verpflichtet.

PrivAD gewährleistet für alle persönlichen Daten der Patienten strenge Vertraulichkeit. Dabei gilt für PrivAD Mitarbeiter und augenärztliche Partnerärzte in Köln die gesetzliche Schweigepflicht. Außerdem richtet sich PrivAD nach den Vorschriften aus der EU-Datenschutzgrundverordnung sowie weiteren Datenschutzgesetzen.

Wie unsere Mitarbeiter einen Augenarzt in Köln auswählen

Die mit uns kooperierenden, selbstständigen Augenärzte sind über das Stadtgebiet in Köln verteilt. Da es unser besonderes Anliegen ist, Ihnen so schnell wie möglich augenärztliche Unterstützung in Köln zu organisieren, suchen wir nach einem verfügbaren Augenarzt in Ihrer Nähe. 

Das wichtigste Auswahlkriterium bilden Ihre Symptome und Beschwerden. Oft ist es uns möglich, einen Augenarzt in Köln in der Nähe zum Patienten zu finden. Das verkürzt unter Umständen den Zeitraum, den der Kölner Augenarzt bis zum Eintreffen bei Ihnen benötigt. Eine Rolle spielt aber auch die aktuelle Verkehrslage, die sich unserem Einfluss entzieht. 

Nachdem wir den passenden Augenarzt für Sie ausgewählt haben, kontaktieren wir den Facharzt und stellen ihm Ihre Patienten-Kontaktdaten zur Verfügung. Diese kann der Augenarzt nutzen, um sich vor seiner Abfahrt zum Hausbesuch schon einmal persönlich mit Ihnen in Verbindung zu setzen. 

Der Kölner Augenarzt im Hausbesuch bei Ihnen

Augenärztlicher Notdienst in Köln heißt für Sie als Patient, dass der augenärztliche Bereitschaftsarzt stets genug Zeit mitbringt. Er widmet sich Ihnen in einem ausführlichen Gespräch, lässt Untersuchungen und notwendige medizinische Maßnahmen folgen. Er kann Rezepte für verschreibungspflichtige Medikamente ausstellen und Ihnen eine Arbeitsunfähigkeit bescheinigen.

Der Kölner Augenarzt bleibt auch nach der Behandlung über die PrivAD App für Sie erreichbar. Auf diese Weise lassen wir Patienten mit später auftauchenden Fragen und Anliegen nicht allein.

Augenärztlicher Notdienst in Köln – für Sie jederzeit abrufbar

Augenärztlicher Notdienst in Köln und seine Inanspruchnahme sind nicht an bestimmte Voraussetzungen gebunden. 

Sie können als Patient Ihre Beschwerden und Symptome wie beispielsweise

  • Bindehaut- und verwandte Augenentzündungen
  • Verletzungen an den Augen
  • Infektionen der Augen
  • chronische Augenerkrankungen

für sich selbst einschätzen und danach entscheiden, ob Sie sich einen Hausbesuch durch einen Augenarzt in Köln wünschen.

Es spielt ebenfalls keine Rolle, warum Sie im aktuellen Fall den Hausbesuch durch den Augenarzt bevorzugen. Hier können Sprechzeiten, Wartezeiten und Entfernungen zur Augenarztpraxis für Sie relevant sein. Augenärztlicher Notdienst ist grundsätzlich an allen Tagen des Jahres rund im die Uhr verfügbar.

Augenärztlicher Notdienst in Köln und Abrechnungsfragen

Der über PrivAD organisierte Hausbesuch eines Kölner Augenarztes ist eine privatärztliche Leistung. Diese ist nicht Bestandteil des mit den gesetzlichen Krankenkassen vertragsärztlich vereinbarten Leistungskataloges. Deshalb finden Sie wenige Tage nach dem Hausbesuch durch den Kölner Augenarzt seine privatärztliche Rechnung in Ihrer Post. Die ärztliche Abrechnung erfolgt auf der Basis der üblichen Sätze der ärztlichen Gebührenordnung – der GOÄ. 

Auslandspatienten in Köln werden mit Übergabe der Privatarztrechnung unmittelbar im Anschluss an die Behandlung noch vor Ort zur Zahlung aufgefordert. Sie begleichen die Rechnung in Form einer Barzahlung oder mit Kreditkarte.

Kostenübernahmen für den Hausbesuch durch einen Augenarzt in Köln

Viele Patienten interessiert die Möglichkeit einer Kostenübernahme für den augenärztlichen Notdienst in Köln durch Dritte. Hier sind je nach Ihrem Versicherungsstatus verschiedene Fälle zu unterscheiden:

Bei Privatpatienten übernehmen im Regelfall die jeweiligen Privatversicherer in vollem Umfang die Kostenrechnung des Kölner Augenarztes. Kommt es im Einzelfall nur zu einer teilweisen Kostenerstattung, übernimmt PrivAD die restlichen Anteile der Rechnung.

Wenn Sie eine Reiseversicherung abgeschlossen haben und der in den Versicherungsbedingungen vereinbarte Versicherungsfall eingetreten, können Sie mit einer Kostenübernahme rechnen.

Beihilfepatienten erhalten über die zuständige Beihilfestelle die für sie gültigen Beihilfesätze als Kostenerstattung für die Privatarztrechnung.

Gesetzlich versicherte Patienten buchen einen Kölner Augenarzt im Hausbesuch über PrivAD als Selbstzahler. Unter Umständen gelten bei der jeweiligen Krankenkasse Ausnahmen über einen Kostenerstattungstarif mit Teilkostenerstattungen. Sie können Ihre individuellen Möglichkeiten durch Vorlage der privatärztlichen Rechnung bei der Krankenkasse prüfen lassen. 

Augenärztlicher Notdienst in Köln und die beteiligten Kölner Fachärzte

Sie setzen als Patient Ihr Vertrauen in den augenärztlichen Notdienst in Köln. Wir wählen deshalb unsere Kölner Partnerärzte nach anspruchsvollen Kriterien aus. Wir arbeiten mit Fachärzten zusammen, die über mehrjährige Berufserfahrung verfügen. Sie haben Fremdsprachenkenntnisse und mögliche weitere zusätzliche Qualifikationen. Darüber hinaus haben wir mit den beteiligten Kölner Fachärzten eigene verbindliche Qualitätsrichtlinien für den augenärztlichen Notdienst in Köln erarbeitet. 

Wichtige medizinische Notfalladressen im Kölner Raum 

St. Marien-Hospital-Notaufnahme
Kunibertskloster 11-13
50668 Köln
Telefon 0221 16290

Klinikum der Universität Köln Notfallaufnahme
Kerpener Str. 62
50931 Köln
Telefon 0221 4790

Fachärzte in Köln: